BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 

Sonderedition Faire Schokolade zugunsten der Flutopfer

25. 08. 2021

Die Überflutungskatastrophe im Ahrtal hat das Weltladen-Team sehr schockiert. Viele aus dem Arbeitskreis engagieren sich seit Wochen persönlich und haben bei den Aufräumarbeiten und der Organisation von weiteren Hilfsaktionen geholfen. „Wir hoffen darauf, dass allen betroffenen Menschen schnellstmöglich geholfen werden kann, sie zu einem normalen Leben zurückkehren und die traumatischen Ereignisse verarbeiten können. Das alles wird länger dauern. Unsere Solidarität darf nicht nachlassen, “ so die Sprecherinnen des Weltladens Walburga Greiner und Silke Olesen.

Weltladen: Fair handeln - lokal und global

Und sie ergänzen: „Mit unserer ersten kleinen Aktion "Marktstand zugunsten der Flutopfer" wurde der Grundstock für eine größere Spende vonseiten des Weltladens angelegt. Jetzt haben wir gemeinsam mit der GEPA und dem Krupp-Verlag eine Sonderedition fairer Bio-Schokoladen unter dem Titel "SolidAHRität" auf den Weg  gebracht. Der Erlös auf dem Verkauf geht zu 100 Prozent an die Flutopfer. Premiere der Schokolade wird Freitag, 3. September auf dem Marktplatz sein. An diesem Tag erhält die Stadt Remagen offiziell die Zertifizierungsurkunde zur Fairtrade Stadt. Kommen Sie vorbei und zeigen Sie Flagge für den Fairen Handel. Und zeigen Sie Solidarität lokal und global!

 

Gemeinsam fair handeln!

 

 

Bild zur Meldung: Sonderedition Faire Schokolade zugunsten der Flutopfer